Herzlich Willkommen

Wer ins Wullenwever kommt, wird jedes Mal aufs Neue begeistert sein. Je nach Saison werden hier stets passend und kreativ andere Schwerpunkte gesetzt.
Dabei hat eines Tradition: leichte, moderne Küche präsentiert in gepflegter und vor allem entspannter Atmosphäre.
Denn um wirklich unbeschwert genießen zu können, braucht man die Ruhe.
Kurz um: Bei uns bekommen Sie mehr als nur das Beste aus heimischer Küche, gemischt mit mediterranen und maritimen Einflüssen.

Sie werden staunen, wie fließend die Übergänge sein können.
Überzeugen Sie sich selbst!

RESERVIERUNGEN täglich ab 14 Uhr:

+49 (0)451 70 43 33

restaurant@wullenwever.de

Specials

Château Clerc Milon zu Gast bei "von Melle"

04. November  

Einen unvergleichlichen Abend im Restaurant Wullenwever bieten wir Ihnen am 4. November 2016.

Das Gut liegt in Pauillac im Norden, in direkter Nachbarschaft der Weinberge von Château Mouton-Rothschild und Lafite-Rothschild. Es ist seit 1855 als Grand Cru Classé (5.Gewächs) klassifiziert.
Jean-Emmanuel Danjoy, Geschäftsführer und Önologe auf Château Clerc Milon- Rothschild wird mit seiner charmanten Art erstmals in Deutschland gemeinsam mit unserer Sommelière Silke Pest ( Weinhaus Von Melle) an diesem Abend u.a. einige seiner besonderen Jahrgänge vorstellen.

Der junge Önologe zauberte in den letzten Jahren wunderbar elegante Bordeaux-Weine, weich und zugleich komplex sind diese hervorragende Essensbegleiter.
Wir freuen uns auf diesen außergewöhnlichen Abend, zu dem Roy Petermann ein köstliches Überraschungsmenü zaubern wird.
Anmeldungen sind ab sofort im Weinhaus von Melle möglich.
Preis pro Person inkl. Weine und Menü 150 Euro
Jean-Emmanuel Danjoy wird Sie in englischer Sprache durch den Abend begleiten.